Night - Free Template by www.temblo.com
Monat 27.8.07

Wieder arbeiten

Naja wenigstens ist heute die Schule angefangenm fuer die Kinder heisst das : keine ferien mehr und frueh aufstehen, fuer mich heisst das : ausschlafen und weniger Arbeit

Also ich bin voll und ganz zufrieden, dass die jetzt schule haben.

Ich habe von 2:30 bis 7:00 gearbeitet und dann sind wir zusammen mit den Grosseltern essen gegangen.

Das Essen war sehr lecker, nur die Grossmutter war wieder leicht anstrengend, naja warum das arme kind keine Colo light trinken draf verstehe ich immer noch nicht

Das letzte mal als wir essen waren, durfte Jasmine sich naemlich keine Cola light bestellen,w eil sie dazu zu JUNG ist, naja jetzt denkt man ja sie duerfte garkeine Cola trinken, aber es ging nur darum, dass sie keine light trinken sollte, die normale durfte sie haben komische sitten hier ...

 

1.9.07 21:06


Dienstag

Heute habich erstmal ausgeschlafen.

Dann sind die Grosseltern gegen 1 Uhr gefahren. Sie waren ja echt total lieb, aber sie war mir schon etwas zu stressig.Naja ich haette trotzdem nichts dagegen gehabt, wenn die beiden noch etwas laenger geblieben waeren.

Um halb 3 habe ich dann die Kinder von der schule abgeholt und dann bis 7 gearbeitet. Danach bin ich dann zu Kim gefahren.

Wir haben mal geguckt wo wir am letzten september wochende so hin fahren wollen.. vielleicht chicago oder in die berge oder nach atlanta.. mal sehen...

 

Kommt zeit kommt rat .. ausserdem muessen wir unsere Finanzen noch pruefen

1.9.07 21:09


Mittwoch

Heute kam kim nach der arbeit zu mir und wir haben zusammen lena abgeholt. Die ist hier in Chapel Hill grade bei bekannten zu besuch und kommt halt auch aus deutschland. Mit ihr im schlepptau sind wir dann ins Caribou Cafe gefahren, wo wir uns dann mit Dani, Lisa, Steffi und hanna getroffen haben.

War ganz lustig

1.9.07 21:10


Donnerstag

Heute morgen war ich erstmal mein Bank konto eroeffnen.

Dann hab ich wie immer von 2:30 bis 7:00 gearbeitet.

Nach dem Dinner bin ich dann zur Franklin street gefahren und habe mich mit den anderen im Caribou Cafe getroffen.

Dani, Lisa, Idha und Daniel waren da. Wir sassen da und haben uns unterhalten, bis aufeinmal ein Maedchen ankam und nach feuer gefragt hat, wir haben ihr ein Feuerzeug gegeben und sie hat uns nur angeguckt und meinte: ach seit ihr auch deutsche? Seit ihr auch Au Pairs ? wohnt ihr auch in chapel hill?

Es stellte sich dann raus, dass sie auch ein deutsches Au Pair ( von einer anderen Organisation) ist und im Caribou Cafe mit ihrer freundin verabredet war, die zu spaet kam. Naja sie hat sich dann zu uns gesetzt und so haben wir mal wieder jemand neues kennen gelernt

Spaeter kam dann auch ihre freundin ( spanierin ) dazu!

gegen 12 war ich dann zuhause und habe noch ein bisscen mit claudi telefoniert ( ich war noch wach und konnte nicht pennen ) und bin dann auch schlafen gegangen.

1.9.07 21:16


Freitag

Freitag heisst letzte Arebitstag, Freitag heisst Abends weg gehen , Freitag heisst anfang vom Wochende.. ich mag freitags

 Ich war erst mit meiner Family bei Eric auf der Arbeit und hab mir sein Buero angeguckt, wir waren da in einem Park spazieren und haben und die Blumen und Tiere angeguckt. Der Park ist richtig schoen. Es gibt einen japanischen Garten und einen englischen Garten. Wir waren im englischen. An einem teich war ein Frosch, der einen Durchmesser von ca. 10 cm hatte. Ich habe sowas grosses noch nie in der Natur gesehen.In Deutschland haben wir so riesen viehzeug ja nur im Zoo. Dann haben wir noch einen Mann gegtroffen, der eine chinesische Ente dabei hatte ( an einer Leihne) ...mit ihm haben wir uns dann auch ein bisschen unterhalten.

Wir haben uns dann auch die enten an dem See angeguckt und festgestellt, dass dauernd Fledermaeuse ueber uns her fliegen. Ronan hat dann gemeint das Vampir Fledermaeuse unser Blurt aussaugen sobald sie dazu gelegenheit haben Naja es waren ja zum Glueck keine gefaehrlichen Fledemaeuse Eric hat sich dauernd vor den geduckt oder ist zur seite gesprungen, dabei waeren die ja eh nicht in ihn rein geflogen.. naja maenner halt.

Danach waren wir dann zusammen bei einem Chinesen essen. Das Essen war verdammt lecker

Gegen 10 waren wir dann Zuhause. Die Kids sind dann ins Bett, Nanette und Eric vor den Fernseher und ich bin runter ins Zimmer und habe mich umgezogen, weil ich ja noch weg wollte.

Dann habe ich Lena abgeholt , wir sind tanken gefahren und haben uns dann auf den weg zur Franklin Street gemacht, um ins Players zu gehen. Wir standen seit viertel vor 11 vor dem Laden und haben auf die anderen ( Steffi, Hanna, Kim, Lisa, Dani) gewartet. Als sie gegen viertel nach 11 noch nicht da waren, sind wir dann zum auto zurueck gegangen und haben unser Handy geholt.Wir haben ca. 1000 mal versucht anzurufen aber keiner ging dran naja dann sind wir wieder zurueck zum players ( mit cellphone).

Vor dem Playas standen dann Lisa und Kim und haben auf uns gewartet Keine ahnung wie wir das geschafft haben uns zu verpassen. Aufjedenfall sind wir dann erstmal rein gegangen und haben steffi, Dani und Hanna hallo gesagt. Ich hab mir dann meine erste COLA geholt. Ich bin ja unter 21 und fahrer gewesen

Also der Club war ganz gut und der Abend war auch ganz lustig. Fuer meinen Geschmack war es zu viel Hip Hop und ich mag Hip Hop ja nicht sooo....

Den Jungs konnte man dafuer aber die geilsten abfuhren geben.

Ich habe ienfach gesagt: I dont speak english, sorry und bei Lisa haben wir einfach mal beschlossen, dass sie verheiratet ist

Naja also ich wuerde lieber ins B6 gehen Ne jessi, sobald ich wieder da bin gehen wir, und dann machen wir wieder richtig Party

Das zweite was ich ja etwas ungewohnt finde ist, dass die Discos hier um 2 Uhr schliessen. Also um 2 wird dann der letzte Song gespielt und dann heisst es Bye bye.. die machen wohl oft nachher noch bei anderen Zuhause n bisschen Party .. irgendwie kann ja auch nicht um 2 schon alles vorbei sein.. in Deutschland ist man um 2 ja grade mal mitten drin..

achja ich werde es dieses jahr wohl vermisse die Bahn dann nachhause zu nehmen, wenn es schon wieder hell ist und andere zur arbeit fahren

Wir haben uns dann noch auf der Strasse von einem einen total daemlichen Zaubertrick angesehen und ein bisschen gequatscht und uns dann auf den Heimweg gemacht.

Dani wollte uns unbedingt noch mit zu nem freund nehmen, der wohl noch schwimmen wollte, aber irgendwie war ich schon muede und so ..kam wohl, weil ich morgens nicht lange geschlafen hab..

Wir sind dann nachhause und ich bin um kurz nach 3 ins bett..

5.9.07 04:41


Samstag

WOCHENDE WOCHENDE WOCHENENDE WOCHENENDE WOCHENENDE

Ich hab erstmal ausgeschlafen ( das waere ja mal nix neues)

Dann habe ich telefoniert und gegammelt und telefoniert und im Internet gesurft und gegammelt und telefoniert und gegesen

Spaeter bin ich dann zur Kim nach Cary gefahren. Wir haben uns mit Idha in einer Art Restaurant bzw Bar getroffen. das ding war riesen gross.Idha hatte leider ihre Probleme dort hin zu finden, da wir hier ausversehen den falschen weg gesagt haben. Also wir haben wohl links anstatt rechts gesagt.. naja aber sie hat es immerhin gefunden

Wir haben uns erstmal was zu essen bestellt und haben dann dort gesessenund gegessen und was getrunken und geredet. Es war ein schoener gemuetlicher abend. ich wollte auch nicht unbedingt aus gehen, da ich Sonntag ja um 10 arbeiten muss und dann hatte kerstin mich gefragt ob wir ins Kino gehen, aber Idha hatte keine Lust auf kino, da war das schon ne gute alternative

Das war ja schliesslich unser erstes mal in Cary

Gegen 12 oder so haben wir uns dann auf den Heimweg gemacht und ich bin gegen 1 schlafen gegangen....

 

5.9.07 04:51


Sonntag

Am Sonntag musste ich von 10 bis 13 Uhr arbeiten. Eric hatte eigendlich vor Ronan mit zu nehmen und mit ihm einkaufen zu gehen, da wohl beide neue Hosen brauchen. Daraus wurde bloederweise nichts, da Nanette die Kindersitze mit im Auto hatte und sie mit ihrem Auto zusammen im Nagel Studio war ... da dann ist eric etwas sauer aussehend, alleine gefahren.

Gegen 13 Uhr kam Nanette nachhause und ich habe dann frei gehabt.Ich habe erst etwas telefoniert und dann erfahren, dass mein schatz im Krankenhaus liegt.. das ist doch ne scheisse, da bin ich mal weg und pass nicht auf ihn auf und schon kippt der schatz einfach um ..naja ich hoffe einfach mal, dass es nichts schlimmes ist und es ihm bald besser geht ... trotzdem doof, weil ich mir ja den ganzne tag gedanken um ihn mache ...

Ich bin dann mit Nanette und jasmin um halb 3 los gefahren und wir haben Ronana zu einem Geburtstag gebracht , dann hat sie mich in die Southpoint mall gefahren, wo ich mich dann mit Kim getroffen habe. Naja das shoppen hat mich dann wenigstens etwas aufgemuntert und vorallem abgelenkt

gegen 8 sind wir dann zu mir gefahren und haben mein Auto geholt und haben uns auf den Weg zu lisa gemacht. Dani hatte ihren letzten Tag , deswegen wollten wir sie nochmal besuchen. Also Lisa ist ein Au Pair aus Deutschland und dani ist ein altes Au Pair dieser Familie. Sie war vor ein paar jahren hier und kommt jetzt immer zu besuch.

Wir haben draussen gesessen und uns nett unterhalten. Gegen 1 sind wir nachhause gefahren.

Es war so ein sehr schoener tag .. wenn ich mir nicht immer sorgen um felix machen muesste

Ich liebe dich und vermisse euch alle  ganz doll !!!

5.9.07 04:57


 [eine Seite weiter]
  Blog Gästebuch Archiv Abonnieren Kontakt RSS-Feed  
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved.
Design by Marco Köppling. Host by myblog