Night - Free Template by www.temblo.com
USA

Hallo,

ich bin jetzt seit gestern abend bei meiner Gastfamilz in Chapel Hill. Vorher war ich 4 Tage in NY.

Ich fang einfach mal bei der Orientation in New York an. Es waren total liebe leute dort undich habe auch wirklich ein paar sehr nette kennen gelernt. Ich war mit einer auf einem Zimmer, die in meiner Naehe wohnt und die auch aus Deutschland kommt. Die New York tour die wir gemacht haben war richtig richtig GEIL. New York ist die geilste city die ich jemals gesehen habe. Also es war wirklich der hammer. Das waren auch schon die guten seiten der Orientation. Wir haben von morgens 8 :30 bis abends 5:30 Programm gehabt. Vortraege, erste hilfe Kurs unnd und und....

Das essen war nicht so ganz der Hit aber das trinken war richtig scheisse.

Dieses Programm war in einem Raum der gefuehlte 10 Grad kalt war und ich habe mir wirklich den arsch abgefrohren. Naja ansonsten war das hotel eigendlich ok.(nicht das ich dort Urklaub machen wuerde)

Im grossen und ganzen muss ich sagen dei Orientation war schon echt ok... zumindest habe ich nette menschen kennen gelernt.

Dann bin ich am Donnerstag zu meiner Gastfamily geflogen. Ich musste zum Glueck nicht alleine fliegen. Kim, die auch hier in die naehe hin kommt, war bei mir. Am Flughafen haben mich dann die Gasteltern und beide Kinder abgeholt. Die Eltern sind echt ganz liebe und ich hoffe, dass ich mit ihnen gut auskomme. Ich habe ein bisschen angst, dass sie denken ich interessiere mich nicht fuer sie,weil ich heute solange telefoniert habe, aber naja. Die Kinder sidn auch total nett. Die kleine ist total suess und ich verstehe mich sehr gut mit ihr. Mit dem Jungen habe ich bis jetzt noch nicht soo viel geredet aber das wird schon. Ich hoffe einfach mal, dass die Family mich mag und ich denke dasich mich schnell einlebe.

Mein Zimmer ist auch ganz schoen. Es hat sein eigenes Bad und eine tuer nach draussen. Ich musste mir heute erstmal erklaeren lassen wie die dusche geht, weil ich das nicht wusste und er Hostdad meinte das ist nicht schlimm, der er hat eine woche gebraucht um herauszu finde wie die funktioniert als sie hier hin gezogen sind. Das haus ist auch ganz schoen. Es ist ein ganz normales haus wuerde ich sagen, keine Villa und keine bonzen gegend.. was ich auch nicht will, da ich so leute eh nicht mag ( siehe mike oezkan).

Das einzige was jetzt nicht sooo der Hit ist, ist das essen und das bett. Das bett ist so ganz ok, aber ich glaube ich bekomme davon rueckenschmerzen .. naja macht ja nix, binja noch jung.

Mir geht es ansonsten echt super, der kleine hacken ist halt das ich felix vermisse und deswegen irgendwie jeden tag ne stunde am heulen bin.. aber da bin ich ja selber dran schuld. Naja ich bin mir ziemlich sicher, dass wir dieses Jahr ueberstehen und uns in einem Jahr um diese Zeit in die Arme fallen werden und dann lass ich ihnhalt nicht mehr los :-)

Ich vermisse euch natuerlich alle ein bisschen, vorallem wenn ich daran denke euch solange nicht zusehen.

Ich werde euch aber immer auf dem laufenden halten ueber mein leben in den USA

In diesem Sinne GOOD BYE.. ich schreibe in ein paar tagen wieder.

 

Schatzt ich liebe dich !!

 

28.7.07 03:27


Samstag !

Hey..

ich finde es ja schon schade, dass ich jetzt nicht grade auf Kathis geburstag bin. Ich wuerde ja gerne mal sehen wie alle aussehen. Aber ich hoffe ja mal ganz stark, dass ich fotos geschickt bekomme. Habe heute nur mit felix telefoniert, der mir gesagt hat, dass er sich grade ein Schwert bastelt.Naja ich wuensche euch Goettern VIEL SPAss und habt ne schoene Party.

 Ich war grade mit der Gastmutter und den Kindern bei Frisoer und dann waren wir zusammen mit dem Vater was essen.Es hat sogar gut geschmecktJetzt lese ich grade emails und das kleine maechen bedient mich hier mit kleinen Puppenteetassen und dann bringt sie mir immer neuen tee...

Die Kinder sind echt lieb, heute morgen haben sie mir ein Bild unter der Tuer hervorgeschoeben, dass die kleine gemalt hat. und dann haben sie irgendwie vor der tuer auf mich gewartet. Manchmal sind die ja schon etwas nervig aber sie sind eigendlich total lieb und suess!!!

Die Gasteltern sind auch lieb.

Wir werden gleich vielleicht schwimmen gehen und um sechs uhr fahre ich dann zu kim. Da sind heute alle Au Pair eingeladen, so dass wir die auch kennen lernen, wird bestimmt schoen.

Achja ich bin heute das erste mal in Maerika Auto gefahren, aber ich hab ja sau glueck ich fahre ja nur so einen klein wagen! Von daher wird das schon alles klappen.

So machts gut,

BYE BYE

I miss YOU !

 

28.7.07 21:32


Sonntag

Heute war die Geburstagsfeier von ronan. Er hatte vor einen paar Tagen geburtstag und heute waren wir dann mit deinen Kollegaz bowlen :-)

Naja 9 amerikanische Kids auf einem Haufen, was soll man da noch sagen ...

Ansonsten ging es mir heute nicht ganz so toll.. keine ahnung warum.halt n bisschen depri..naja kommt vor!

 Grade sass ich dann mit der Gastmutter zusammen und wir haben so n paar Frageformulare ausgefuellt und sie hat mir noch die wichtigsten sachen ueber die kinder gesagt.

Morgen muss ich die Kinder zum Camp fahren ( mein erster Arbeitstag), das heisst ich muss um 7 uhr abfahrbereit sein..naja dafuer werde ich ja auch schliesslich bezahlt.

 Der Gastvater wird mir gleich eindlich Skype installieren, sodass ich dann auch endlich ueber den pc telen kann.

So ich werde jetzt noch n bisschen am PC bleiben, dann vll ein bisschen TV gucken und dann schlafen gehen.

 SEE YOU and I MISS YOU ALL

 (Besonders meinen schatz)

30.7.07 03:03


  Blog Gästebuch Archiv Abonnieren Kontakt RSS-Feed  
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved.
Design by Marco Köppling. Host by myblog